CARINA FRÖMBERG – 1. DAN

Mit neun Jahren begann Carina Frömberg im April 2009 mit dem traditionellen Taekwondo in Landshut. Nach einem wechsel über Moosburg trainierte sie ab 2012 im Traditional Taekwondo Berglern e.V. der von ihren Eltern Alexandra Frömberg (2. Dan) und Carsten Frömberg (3. Dan) gegründet wurde.

Ab dem Rotschwarzgurt (1. Kup) übernahm sie die Kindergruppe des Vereins und gibt seitdem wöchentlich Training.

Durch ihr erlangtes Taekwondo Wissen, Können und ihren Einsatz durfte Carina Frömberg nach 10 Jahren Taekwondo am 08.12.2019 in Berglern bei Ludwig Hegner (5. Dan) und Dario Radic (5. Dan) ihre Prüfung zum Schwarzgurt 1. Dan mit Bravour ablegen.

Aktuell betruet sie nicht nur die Taekwondo Kinder eigenveratnwortlich und gibt einmal wöchentlich das Training für Erwachsene sondern ist auch für das Ferienprogramm des Traditional Taekwondo Berglern e.V. zuständig.

Zu Beginn des Jahres 2022 übernimmt sie zusammen mit ihrem Bruder Raphael Frömberg die Leitung des Traditional Taekwondo Berglern.